Gastfamilien gesucht

Am Freitag, den 21.4.2017 führt der Adonia-Projektchor in der Riedhalle Wilhelmsdorf das Musical ‚Josef‘ auf.

Das Besondere daran: Die Teens üben das Musical innerhalb von 3 Tagen ein und sind anschließend vier Tage lang auf Konzerttournee. Während der Tour übernachten die Mitwirkenden in Privatquartieren.

Daher werden dringend Gastfamilien für die jungen Menschen gesucht!

Wer hat die Möglichkeit, zwei oder mehr Jugendliche für eine Nacht bei sich aufzunehmen? Die Teilnehmer haben einen Schlafsack dabei, benötigen also nur eine Matratze. Die Mitarbeiter freuen sich über ein gemachtes Bett, sie haben keinen Schlafsack dabei.

Die Jugendlichen können direkt nach dem Konzert (ca. 2 Std. nach Konzertbeginn) mitgenommen werden, lediglich die Mitarbeiter und die Jugendlichen im Technikteam brauchen noch ca. 1 Std. länger.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück werden die Jugendlichen, ausgerüstet mit einem Lunchpaket, auf 9 Uhr zum Treffpunkt gebracht.

Dieser wird vom Organisator (Kontaktdaten siehe unten) noch mitgeteilt.

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Gastfreundschaft!

Interessenten melden sich bis 7. April 2017 bei:

(Heike Sommerfeld, heike@sommer-feld.de, Tel.07503/915912)

Neues von Familie Haßfeld

Familie Haßfeld hat aus Perú einen neuen Rundbrief für März 2017 gemailt.

Wer den neuen Rundbrief lesen möchte, findet ihn hier.

Jens Hassfeld schreibt:

"Liebe Freunde und Verwandte,

Auch in den deutschen Medien liest und hört man von Überschwemmungen in Peru, die schon über 60 Menschenleben gefordert haben, von Bergrutschen, die ganze Ortschaften weggerissen haben, eingestürzten Brücken etc.
Hier in der Region Cusco und Apurímac ist die Lage ruhig. Wir haben eine normale Regenzeit, sind aber natürlich bestürzt über die Nachrichten aus Nordperu und von der Küste. Wir hoffen, dass sich die Lage langsam nomalisiert. Normalerweise kling die Regenzeit im März aus.

Herzliche Grüße aus Peru sendet

Familie Haßfeld"

Pinnwand

Wir möchten in unserer Brüdergemeinde  mehr Möglichkeiten schaffen, sich kennenzulernen und etwas miteinander zu unternehmen.
Wer eine Idee zu einer Unternehmung hat und sich dabei vorstellen kann, andere, ihm evtl sogar unbekannte Menschen dabei zu haben, kann das hier auf der Pinnwand anbieten.

 

Was soll das bedeuten?

Wer nach Wilhelmsdorf kommt, geht oder fährt irgendwann direkt auf die Kirche zu, den Betsaal. Ein quadratisches Gotteshaus mitten im Dorf. Warum ist das so?
Und warum ist auf der "Kirchturmspitze" kein Wetterhahn sondern ein Lamm mit einer Fahne?
Was bedeuten die Engel mit den Posaunen? Warum ist alles weiß? Was ist eine Wochenschlussandacht?
Lesen Sie hier über einige Besonderheiten in der Evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf.